Wir werden eins

Verschmelzung mit der Volksbank Bruchsal-Bretten

Bereits am 8. September haben unsere Vertreterinnen und Vertreter die angestrebte Verschmelzung zwischen der Volksbank Stutensee-Weingarten und der Volksbank Bruchsal-Bretten nahezu einstimmig beschlossen.

Am 27. Oktober 2020 folgte nun der Beschluss bei der Vertreterversammlung der Volksbank Bruchsal-Bretten. Die Fusion kann somit kommen - Morgen kann kommen!

Auf dieser Seite informieren wir Sie zur Fusion, Sie finden hier alle wichtigen Informationen rund um die Fusionsprojektarbeit und vieles mehr!



Kontakt


Das sagt Ihr Vorstand zur Fusion

Andreas Hahn

„Gemeinsam ist für uns das Geheimrezept unserer Verschmelzung. Wir möchten zusammenwachsen und damit aus der Volksbank Stutensee-Weingarten und der Volksbank Bruchsal-Bretten eine Gemeinschaft schaffen. Dazu nutzen wir auch neue Kanäle und Methoden, um mit unseren Mitarbeitern in Kontakt zu treten.“

Juan Baltrock

„Ein einheitliches Wertesystem, das auf Anerkennung und Respekt beruht ist ein wichtiges Ziel unserer Fusion, denn nur dann können wir stark in die Zukunft gehen. Und das gelingt uns bisher schon richtig gut!“

Roland Schäfer

„Kräfte bündeln und gemeinsam die Herausforderungen der Zukunft meistern. Das war und ist unser Antrieb in der Fusion mit der Volksbank Stutensee-Weingarten. Wir werden mit dieser Verschmelzung zwei starke und regional verankerte Genossenschaften zu einer starken Gemeinschaft vereinen, von der unsere Mitglieder und unsere Region profitiert.“

Volker Gaa

„Auch wenn wir noch mitten in der Fusions-Projektarbeit sind, ist bereits klar: Wir sind eine Bank. Natürlich müssen wir noch Prozesse, technische und organisatorische Rahmenbedingungen harmonisieren. Das machen wir alle gemeinsam – wir gestalten gemeinsam unsere Bank.“

Dimitrios Meletoudis

„Das Besondere an unserer Verschmelzung ist ganz klar, dass wir diese gemeinsam mit unseren Mitarbeitern in verschiedenen Projekten und Austauschrunden gestalten. Wir machen Genossenschaft lebendig und transparent.“

Gerhard Rübenacker

„Unsere einzelnen Fusionsprojekte arbeiten auf Hochtouren und stellen die Weichen für eine gelingende Verschmelzung unserer beiden Banken. Für mich sind wir bereits jetzt eine Bank, die Schritt für Schritt in die Zukunft geht. “


Zahlen, Daten, Fakten

Hier erhalten Sie einen Überblick über die Zahlen, Daten, Fakten der Volksbank Stutensee-Weingarten und der Volksbank Bruchsal-Bretten vor der Fusion sowie über das addierte Ergebnis nach der Fusion.

  Volksbank Stutensee-Weingarten Volksbank Bruchsal-Bretten Volksbank Bruchsal-Bretten nach Fusion
Bilanzsumme
823 Mio. EUR 1.863 Mio. EUR
2.686 Mio. EUR
Kundeneinlagen 590 Mio. EUR 1.412 Mio. EUR 2.002 Mio. EUR
Kundenkredite 652 Mio. EUR 1.317 Mio. EUR 1.969 Mio. EUR
Gesamtkundenvolumen 1.686 Mio. EUR 3.967 Mio. EUR 5.653 Mio. EUR
Mitglieder 15.864 48.659 64.523
Bankstellen (ohne reine SB-Stellen) 10

27

(davon 5 SISy)

37
Kunden (Stand 09/2019) 32.687 80.044 112.731
Einwohner ca. 58.000 ca. 150.000 Ca. 208.000
Mitarbeiter im Bankgeschäft (VZ umgerechnet) 113 252 365
Auszubildende / DH-Studenten 10 25 35

Stand 31.12.2019


Neues Geschäftsgebiet

Hier finden Sie einen Überblick über das neue Geschäftsgebiet der fusionierten Volksbank Bruchsal-Bretten sowie die einzelnen Geschäftsstellen mit Adressen und Ansprechpartnern.

Geschäftsstellen Stutensee-Weingarten   Filialen & VR-SISy-Filialen Bruchsal-Bretten
Blankenloch
  Bretten-Mitte Kürnbach (VR-SISy) Östringen
Büchenau
  Bretten Kraichgaucenter Langenbrücken (VR-SISy) Rohrbach
Friedrichstal   Bretten Silcherweg (VR-SISy) Maulbronn Schützingen
Jöhlingen   Bruchsal Menzingen (VR-SISy) Sternenfels
Karlsdorf   Büchig Mingolsheim Sulzfeld
Neuthard   Flehingen Münzesheim Untergrombach
Spöck   Gondelsheim Neibsheim
Unteröwisheim
Weingarten   Hambrücken Oberderdingen Wiesental
Wössingen   Heidelsheim Obergrombach (VR-SISy) Zaisenhausen
         
> Zur Geschäftsstellenübericht   > Zur Filialübersicht    

FAQ - Fragen und Antworten zur Fusion

Allgemeines

Wie heißt die neue Bank?

Volksbank Bruchsal-Bretten eG

Silcherweg 1

75015 Bretten

Im Geschäftsgebiet der Volksbank Stutensee-Weingarten wird die Eintragung einer Zweigniederlassung mit dem Namen „Volksbank Stutensee-Weingarten“ erfolgen.

Wie heißen die Vorstände der neuen Bank?

Juan Baltrock

Volker Gaa

Andreas Hahn

Dimitrios Meletoudis

Gerhard Rübenacker

Roland Schäfer

 

Wie lautet die Bankleitzahl und der BIC bzw. SWIFT-Code?

Die neue Bankleitzahl (BLZ) lautet: 66391200 (gültig ab Mitte 2021).

Der neue Bank Identifier Code (BIC) bzw. SWIFT-Code lautet: GENODE61BTT (gültig ab Mitte 2021).

Ändert sich meine Kontonummer und meine IBAN?

Ja, alle Kunden der Volksbank Stutensee-Weingarten erhalten eine neue IBAN. Dies ist erforderlich, da sich durch die Fusion die Bankleitzahl (BLZ) ändert. In einigen Fällen wird sich aufgrund von Überschneidungen auch die Kontonummer Ihres Girokontos ändern. Alle übrigen Konten wie zum Beispiel Wertpapierdepots, Anlagekonten und Kreditkonten erhalten ebenfalls neue Kontonummern. Dies wird ab Mitte 2021 wirksam werden. Wir werden Sie natürlich rechtzeitig und umfangreich über die Umstellung auf neue Kontonummern informieren und Sie dabei bestmöglich unterstützen.

Wichtige Termine der Fusion

  • 01.01.2021 - wirtschaftlicher Fusionsstichtag