Azubi News

Infos aus der Ausbildung

Für den Ausbildungsbeginn 2018 konnten wir alle unsere Ausbildungs- und Studienplätze vergeben. Für den Ausbildungsbeginn 2019 suchen wir wieder engagierte Auszubildende für den Beruf des/der Bankkaufmanns/-frau bzw. Finanzassistenten/-in und einen Studenten für das duale Studium: Bachelor of Arts - BWL Bank.

Bewerbungen richten Sie bitte an:

bewerbungen(at)vb-stutensee-weingarten.de

Unsere neuen Auszubildenden
v.l. Jonah Theilacker, Caroline Greß, Lorena Stein und Franziska Eifler

Einführungswoche bei der Volksbank Stutensee-Weingarten eG 2017

Am Freitag, den 01.09.2017 um 9.00 Uhr, startete unsere Ausbildung in der Hauptstelle in Blankenloch. Wir wurden von unserer Ausbildungsleiterin Frau Rettinger und den Auszubildenden des zweiten Jahrgangs freundlich begrüßt. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde und einem allgemeinen Quiz über die Volksbank Stutensee-Weingarten eG verabschiedeten wir die älteren Azubis und besprachen ein paar formelle Dinge wie z.B. das Geldwäschegesetz und die Mitarbeiterleitsätze. Danach bekamen wir einen ausführlichen Rundgang durch alle Abteilungen in Blankenloch und starteten eine Geschäftsstellentour zu den Filialen in Wössingen, Jöhlingen, Weingarten und Staffort.
Am zweiten Tag unserer Einführungswoche, am darauffolgenden Montag, beschäftigten wir uns mit dem Führen unseres Berichtshefts und bekamen den weiteren Ablauf unserer Ausbildung im Betrieb als auch in der Berufsschule/DHBW erläutert. Ein weiteres Thema, das wir an diesem Tag behandelten, war die Einführung in die Genossenschaftsbank. Nach einem leckeren Imbiss machten wir uns auf den Weg nach Friedrichstal für Portraitaufnahmen in unserem Volksbank-Look. Anschließend machten wir in Blankenloch ein Gruppenfoto mit allen Auszubildenden. 
Am dritten Tag unserer Ausbildung erhielten wir Einführungen und Schulungen in die Betriebssysteme BAP / ATOSS und lernten das betriebseigene Internet kennen. Wir bekamen eine IT-Sicherheitsschulung, um zu lernen, sorgsam mit den Daten in unserem IT-System umzugehen. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in Weingarten mit Frau Rößler (Bereichsleitung Privatkundenbank) setzten wir unsere Geschäftsstellentour fort und lernten die Kollegen und Kolleginnen in Büchenau, Karlsdorf, Neuthard, Spöck und Friedrichstal kennen.
In der Mitte unserer Einführungswoche stand für uns der erste Besuch des innerbetrieblichen Unterrichts (IBU) in Zusammenarbeit mit der Volksbank Bruchsal-Bretten eG, der Raiffeisenbank Hardt-Bruhrain eG und der Spar- und Kreditbank Hardt eG an. Mit einer kleinen Kennenlernrunde starteten wir in den Tag. Anschließend ging es für uns in den Hochseilgarten "GATE" in Ettlingen. Bei einigen Teamaufgaben konnten wir unseren Zusammenhalt stärken und uns gegenseitig besser kennenlernen. Nach einer kleinen Sicherheitseinführung ging es für uns dann in die Höhe.
Auch am nächsten Tag trafen wir uns in der Volksbank Bruchsal-Bretten eG. Am Vormittag wurden uns die Themen Bankgeheimnis und Datenschutz näher erläutert. Wir erhielten hierzu ausführliche Referate von den zuständigen Mitarbeitern. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Bank erarbeiteten wir in Gruppen alles rund um die Genossenschaftsbanken. Inhalt unserer Gruppenarbeiten waren die genossenschaftliche Beratung, die Mitgliedschaft, das Mitgliedernetz und die zahlreichen Verbundpartner.
Am Ende unserer Einführungswoche fand das Knigge-Seminar statt. Wir lernten beispielsweise wie man sich richtig begrüßt und wie die richtige Haltung gegenüber dem Kunden sein sollte. Außerdem spielten wir mögliche Situationen in einer Bank nach. Zum Abschluss durften wir im Servicebereich den Mitarbeitern beim Kundenempfang zuschauen.

Azubi-Projekt

Azubi-Projekt: Digitalisierung - Bankgeschäfte zum Anfassen

In Zeiten der immer schneller werdenden Finanzmärkte und der wachsenden Vielzahl von Finanzlösungen, ist es für uns als Volksbank Stutensee-Weingarten eG unabdingbar mit der Zeit zu gehen. Altbewährtes wird bestehen bleiben und durch Innovationen stetig verbessert. Als moderne Volksbank werden wir unseren Kunden in Zukunft verstärkt digitale Präsenz bieten.

Berichte unserer Auszubildenden

Erfahrungsbericht Marius Zoller

Bankkaufmann - Ausbildungsbeginn 01.09.2013

Eine Ausbildung bei einer Bank - für viele nicht vorstellbar.

Den ganzen Arbeitstag im Anzug verbringen - für viele nicht vorstellbar.

Um die Finanzen anderer kümmern - für viele nicht vorstellbar.

Für mich sind all diese Vorstellungen Realität geworden.

 

Am 01.09.2013 begann meine 3-jährige Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Stutensee-Weingarten eG. Da mich die Bereiche Wirtschaft, Geld und der Kundenkontakt schon immer gereizt haben, war es eine sehr einfache Wahl für mich den Berufsweg Bankkaufmann einzuschlagen. Durch die regionale Nähe und die Kundenverbundenheit war eine genossenschaftliche Bank als Arbeitgeber perfekt für mich.


Vollständigen Bericht lesen

Erfahrungsbericht Franziska Heuser

Finanzassistentin - Ausbildungsbeginn 01.09.2013

Die Ausbildung zur Finanzassistentin bei der Volksbank Stutensee-Weingarten eG unterteilt sich im Allgemeinen in zwei Bereiche: Zum  Einen besteht sie aus der praxisnahen Ausbildung in den verschiedenen Geschäftsstellen, zum Anderen aus der schulischen Ausbildung an der Friedrich-List Berufsschule in Karlsruhe.

 

Schon zu Beginn der Ausbildung durchläuft man über mehrere Wochen hinweg einen äußerst wichtigen Teil des Bankenalltags, den Service- und Marktbereich. Der Servicebereich ist für den Kunden der persönliche Kontakt mit der Bank und den Mitarbeitern. Er wird hier nach seinen Wünschen betreut und bei Bedarf an die jeweiligen Kundenberater weitergeleitet, um den individuellen Bedürfnissen jedes einzelnen Kunden gerecht zu werden. Bei den Kundengesprächen wird viel Wert darauf gelegt, die Auszubildenden mit einzubeziehen und zu fördern. Besonders gefallen hat mir hierbei die angenehme Atmosphäre bei den Gesprächen und es wurde immer darauf geachtet, das Kundengespräch im Anschluss nochmals zu besprechen und bei Bedarf vorhandene Fragen zu klären.

Vollständigen Bericht lesen

Bericht Ausbildungsbörse Stutensee-Blankenloch

Ausbildungsbörse am 24.09.2016 in Blankenloch

Über 90 Aussteller präsentierten sich auf dem Festplatz in Blankenloch am 24.09.2016. Junge Menschen hatten die Möglichkeit, vor Ort mit den Unternehmen und Institutionen ins Gespräch zu kommen und möglicherweise bereits erste Kontakte mit dem künftigen Arbeitgeber zu knüpfen.

Die Palette der vorgestellten Berufe war dabei vielfältig.

Auch wir waren mit einem Informationsstand auf der Ausbildungsbörse vertreten. Unsere Ausbildungsbeauftragten Jessica Rettinger und Daniel Linker gaben den Jugendlichen zusammen mit Sibylle Löffler (Leiterin der Personalabteilung) und unserem Jugendberater Tim Hallmayer Auskünfte über die möglichen Ausbildungsberufe bei der Volksbank Stutensee-Weingarten eG. Unsere Auszubildenden Christopher Dommer und Julian Hoffmann waren auch vor Ort und konnten bereits von ihren gesammelten Erfahrungen in unserem Unternehmen berichten.

 

Quelle: Eigene Berichte Volksbank

v.l. Christopher Dommer, Julian Hoffmann, Tim Hallmayer, Jessica Rettinger und Daniel Linker