Ute Pfund, Kundin der Volksbank Stutensee-Weingarten, gewinnt ein Opel Cascada Cabriolet bei der Zusatzziehung des Gewinnsparvereins

 

Der Gewinnsparverein e.V., die Soziallotterie für über 300 Genossenschaftsbanken, bedankte sich mit einer Zusatzziehung für die Teilnahme am Gewinnsparen im Jahr 2017. Im Januar wurden zusätzlich zur regulären Monatsziehung 40 Opel Cascada Cabrios verlost.

Frau Ute Pfund ist der Glückspilz der Volksbank Stutensee-Weingarten, die eines dieser schnittigen Cabrios gewann. Überglücklich konnte Frau Pfund am 22. März 2018 Ihr neues Auto in Rüsselsheim abholen und eine Werksführung bei Opel mitmachen. Geschäftsstellenleiter Michael Hess aus Walzbachtal gratulierte Ute Pfund persönlich mit einem Blumenstrauß und gemeinsam bewunderten sie das tolle Opel Cabriolet.

Gewinnsparen ist die clevere Kombination aus Gewinnen, Sparen und Helfen und ermöglicht nicht nur attraktive Gewinne, sondern hilft auch vor Ort.

Und das geht ganz einfach: Von 5 Euro je Los spart der Teilenehmer 4 Euro an. Mit 1 Euro nimmt er an den Monatsverlosungen teil. Monat für Monat werden so über 1 Millionen Gewinne (u.a. 1x 100.000 Euro, 55x 5.000 Euro) im Gesamtwert von über 5,9 Millionen Euro sowie 10 VW Tiguan ausgelost. Darüber hinaus werden in Zusatzziehungen (im Januar und Juli) weitere attraktive Preise (z. B. Autos, Reisen) verlost – ganz ohne Extrakosten für die Teilnehmer.

Das Beste aber: Unsere Heimat gehört immer zu den Gewinnern! Denn 25 Prozent des Spieleinsatzes fließen in gemeinnützige Projekte und Institutionen. Mit über 40.000 Euro aus dem Gewinnsparen wurden 2017 von der Volksbank Stutensee-Weingarten soziale und gemeinnützige Einrichtungen sowie Vereine in ihrem Geschäftsgebiet unterstützt.