48. Internationaler Jugendwettbewerb der Volksbanken und Raiffeisenbanken

Die Jury hat entschieden, viele Gewinner zum Thema „Erfindungen verändern unser Leben“

Seit 48 Jahren gibt es den Internationalen Jugendwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken, der die Kreativität und Gestaltungsfreude von Kindern und Jugendlichen anregt und dabei immer wieder neue, gesellschaftlich relevante Themen aufgreift.

Auch die Volksbank Stutensee-Weingarten beteiligt sich in Zusammenarbeit mit den Schulen ihres Geschäftsgebietes seit vielen Jahren erfolgreich an diesem Jugendwettbewerb.

Das diesjährige Wettbewerbsthema lautete: „Erfindungen verändern unser Leben“.  1.300 Teilnehmer/innen aus allen Geschäftsstellen der Volksbank Stutensee-Weingarten haben zu diesem Thema ihre ganz eigenen Sichtweisen entwickelt und dies bildlich dargestellt.

Der Jury – bestehend aus den Fachlehrerinnen der beteiligten Schulen und Vorstand Juan Baltrock  – fiel die Auswahl der kreativsten Bildern angesichts der vielfältigen, originellen und mit viel Mühe gestalteten Bildern sehr schwer. Es gab sehr viele Abstimmungen bis alle 1.300 Bilder bewertet waren.

In unterschiedlichen Altersgruppen wurden die besten Bilder weitergeleitet an den Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband und dort können diese evtl. auf Landes- und schließlich Bundesebene gewinnen und zum Wettbewerbsabschluss sogar internationale Preisträger/innen werden.

Die Gewinner/innen auf Ortsebene werden zu den Schlussveranstaltungen im Mai und Juni in die Geschäftsstellen in Weingarten, Stutensee-Blankenloch und Walzbachtal-Wössingen eingeladen und bekommen dort vom Vorstand Juan Baltrock ihren Preis überreicht.